Vorwort – **NEU** – 25. September 2020

„Manni, schreib doch mal Deine Biografie”.

“Du hast so viel zu erzählen und einen tollen Schreibstil, das wird sicher viele interessieren.“

Mit diesen Worten hat eine liebe Facebook Freundin versucht, mich zum Literaten zu machen und löste damit bei mir nur ein ungläubiges Kopfschütteln aus, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass ich Wochen und Monate damit verbringe, mein Leben aufzuschreiben. Schließlich einigten wir uns auf diesen Blog, den ich jetzt seit etwas über 3 Jahren, mal mehr oder weniger regelmäßig, mit meinen Geschichten fülle. Nur meiner Faulheit ist es geschuldet, dass noch nicht längst ein Buch daraus geworden ist, so wie es mit Renate besprochen war.

Was nicht ist, kann ja noch werden und wenn nicht, habe ich zumindest diesen Blog.

Meine Geschichten haben sich tatsächlich so zugetragen und wenn es ausnahmsweise mal nicht so war bzw. ich bei manchen Themen, wie zum Beispiel meiner Zeugung, eine kleine Gedächtnislücke hatte, hat man nicht sehr viel Mühe, das auch zu erkennen.

Wenn ich euch mit meinen kleinen Geschichten zum lachen, zum weinen und ab und zu auch zum nachdenken bringen kann, hat dieser Blog seinen Zweck voll erfüllt.

Ich freue mich über jeden positiven Kommentar, aber auch über jede Kritik, aus denen ich meine Lehren ziehen kann und jetzt viel Spaß bei und mit meiner Biografie

“Was ich noch sagen wollte…”

 

0 Kommentare zu “Vorwort – **NEU** – 25. September 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.